Die Erben Abaddons: Nimmerland (Band 1)

Inhalt

2303.
Hundertfünfzig Jahre nach der Apokalypse. Für die Nachfahren der wenigen Überlebenden ist die Welt von harten Kontrasten geprägt. Reste alter Hochtechnologie treffen auf primitive Verhältnisse, Hunger ringt mit Machtgier, verruchte Städte werfen ihre Schatten über verlassene Ruinen, Nomaden streifen durch offene Ebenen, andere Gemeinschaften isolieren sich in verborgenen Siedlungen.
So wie die der neunzehnjährigen Wendy.
Sei niemals von oben sichtbar – so lautet das Gebot der Schluchtsiedlung. Wendy hält sich nicht daran. Ein fataler Fehler: Ihr kleiner Bruder und dessen Freund werden von Fremden in einem Zeppelin entführt. In der verzweifelten Hoffnung, sie wiederzufinden, verlässt sie die Fels-Enklave und wagt sich in die große Einöde. Schon bald erkennt sie, dass die Welt »da draußen« noch gefährlicher ist, als die Siedlungsältesten immer behauptet haben. Und dass sie für die Rettung der verlorenen Kinder über ihre Grenzen gehen muss …

»Nimmerland« ist der fulminante Auftakt der Reihe »Die Erben Abaddons«, in der sich Postapokalypse, Science-Fiction und Adventure zu einer neuen, faszinierenden Wirklichkeit vereinen.

Taschenbuch, 156 Seiten
ISBN 978-3-96629-000-5
Preis: 8,90 Euro

Quellenachweis der Verlagsseite: Verlag Torsten Low

Das Buchbranchenportrait

Mehr vom Verlag erfahren? Das Buchbranchenportrait zum Verlag Torsten Low mit der Phantastischen Literatur finden Sie auf der Blogseite von „Made by Doreen„.

Literaturevents

Den Verlag live erleben, persönlich ins Gespräch kommen und Bücher erwerben? Dann kommen Sie auf die zahlreichen Veranstaltungen! Diese sind zu finden beim Verlag Torsten Low selbst und auf dem Lesungsportal für DeutschlandWer liest wann wo„!

Der Verlag Torsten Low macht Bücher, die in andere Welten entführen!